HC KÖLN-WEST RHEINOS

Rheinos starten erfolgreich in neue Spielzeit

06.03.2017 02:21

Die erste Mannschaft der Rheinos konnte am gestrigen Abend mit einem Sieg bei den Kassel Wizards mit einem Dreier in die neue Saison starten. Nach einem engen und zu jeder Zeit spannenden Spiel gelang es Neuzugang Raphael Scheu mit dem Siegtreffer kurz vor Schluss die ersten drei Punkte zu sichern.

 

Zu Beginn tasteten sich beide Mannschaften ab, wobei die Kölner leichte Chancenvorteile nicht nutzen konnten. Kurz nach Ablauf einer Unterzahl konnten die Wizards in Führung gehen. Keine fünf Minuten später wurde der Rückstand nach zwei erfolgreichen Überzahlspielen in einen 2:1 Vorsprung gewandelt.

Dieses Ergebnis sollte über 30 Minuten Bestand haben, was auch den beiden stark aufspielenden Torhütern geschuldet war. Das 2:2 kassierten die Rheinos abermals in Unterzahl. Die letzten Minuten sollten die Entscheidung bringen. Nach einem Konter über den schnellen Dennis Kobe, ebenfalls Neuzugang der Rheinos, verwandelte Raphael Scheu zum 3:2. In Unterzahl überstand man die letzten Minuten mit großem Einsatz und einem bärenstarken Mike Ohrem im Tor der Rheinos.

"Insgesamt ein spannendes, schnelles Spiel", zog Hans-Hermann Merkel Bilanz. Unzufrieden ist man noch mit der Chancenverwertung und dem Spielaufbau, was aber in den nächsten Einheiten weiter fokussiert im Training behandelt wird. Die Neuzugänge, Roberto Maiellaro, Dennis Kobe und Raphael Scheu feierten starke Einstände und versprachen bereits im ersten Spiel eine große Bereicherung zu werden. Ebenfalls sein erstes Spiel im Rheino Dress absolvierte Torhüter Dario Khazaei, der allerdings dieses Mal zweiter Mann auf der Bank war. Er bescheinigte seinem Nebenmann Mike Ohrem nach dem Spiel eine ganz starke Leistung.

Kommende Woche geht es für die Rheinos auswärts bei den Highlandern Lüdenscheid weiter, die ebenfalls gestern den Lokalrivalen Samurai Iserlohn mit 7:6 bezwingen konnten. Ein weiteres enges Spiel wird erwartet und die Rheinos freuen sich über jede Unterstützung.

Zurück