HC KÖLN-WEST RHEINOS

Starke Leistung der Junioren in Bissendorf

15.05.2017 16:20

Aufgeteilt auf drei Kleibusse und mehrere PKWs machte sich der Junioren-Tross am Sonntag früh auf nach Niedersachsen. Am Zielort in Bissendorf angekommen ging es zum gemeinsamen Mittagessen. Danach fuhr man weiter zur Spielstätte der Panther, um sich auf die kommende Herausforderung vorzubereiten.

Beide Teams traten in Bestbesetzung an. Köln ging gleich mit dem ersten Angriff mit 0:1 in Führung. Doch die Antwort zum 1:1 Ausgleich folgte kurz vor Ende des ersten Drittels. Im zweiten Durchgang erwischten die Niedersachsen den besseren Start und gingen 2:1 in Führung. So ging es munter bis zum 6:6 hin und her und es folgte nach 60 gespielten Minuten das Penalty-Schießen. Dieses konnten die Panther leider für sich entscheiden. Fazit: ein tolles Spiel beider Teams auf hohem Niveau mit dem besseren Ausgang für die Bissendorfer Panther.Da aber das Team um Trainergespann Mörsch/Albrecht das erste Aufeinandertreffen in Köln während der regulären Spielzeit gewinnen konnte, steht es im direkten Vergleich nach Punkten 4:2 für die Rheinos.

Zurück